+31 528 301 222
[email protected]

Von der Serienfertigung bis zum Ersatzteil

In der Fertigungsindustrie geht die Sicherheit der Mitarbeitenden in den Produktionshallen vor. Deshalb sind zahlreiche Maschinen und Fertigungszellen mit Schutzkappen aus Kunststoff ausgerüstet. Sie sind überall dort nötig, wo beim Arbeiten enge Abstände zu den Maschinen und vor allem den beweglichen Teilen bestehen. Speziell für Fertigungsbereiche, die vom Personal eingesehen oder überwacht werden müssen, produzieren wir transparente Schutzkappen aus Kunststoff nach Ihren Vorgaben. Mit Hilfe eines ausgewählten Maschinenparks aus Laserschneid- und Biegemaschinen liefern wir Ihnen Schutzkappen in allen Formen und Größen.

Unser Team unterstützt Sie bei Bedarf vom Entwurf an bei der richtigen Materialauswahl bis hin zum kunststoffgerechten Design. Wir erstellen eine 2D- oder 3D-Zeichnung für die Konstruktion, sodass Sie Ihr Bauteil jederzeit wieder anfragen können. Haben Sie bereits eine Konstruktionszeichnung, produzieren wir nach Ihren Vorgaben.

Die meisten Schutzkappen aus Kunststoff sind Einzelanfertigungen. Doch wir übernehmen für Sie auch Produkte in Klein- und Großserien. Sei es, weil Sie mehrere Maschinen gleichzeitig ausstatten oder eigene Serienprodukte mit unseren Kappen ausliefern möchten. Natürlich kümmern wir uns auch um Ersatzteile, wenn bestehende Schutzkappen ausgetauscht werden müssen. Dabei ist es unerheblich, ob die originale Bauteilzeichnung noch vorhanden ist. Bei älteren Sonderanfertigungen ist das oft nicht der Fall. Doch unsere Experten finden für die ideale Lösung.

Individuelle Schutzkappen aus Kunststoff

Kunststoffe laserschneiden: Maßgenau und schnell

Unsere Produkte sind branchenunabhängig und werden in unterschiedlichen Anwendungsgebieten eingesetzt. Typische Einsatzgebiete sind Automatisierungsanlagen, landwirtschaftliche Maschinen, Fertigungszellen im Maschinenbau, Logistikabläufe wie Hebeanlagen, Bearbeitungsanlagen oder Schutzkappen im Passagiertransport. Dementsprechend vielfältig sind die Dimensionen und Formgebungen, die wir Ihnen anbieten können.

Wir können Kunststoffe laserschneiden mit Abmessungen bis zu 1500 x 3000 mm. Die hochpräzisen C02-Laserschneidmaschinen arbeiten mit Schnittbreiten zwischen 0,05 und 0,15 mm. So verlieren wir gegenüber dem Fräsen viel weniger Material und arbeiten spanfrei. Darüber hinaus erlaubt das Kunststoffe Laserschneiden sehr viel komplexere Designs.

Großformatige Schutzkappen aus Kunststoff sind mit Abmessungen bis zu 2 x 3 Meter möglich. Bis zu 2,5 Metern Größe und einer Dicke bis 5 mm können wir Schutzkappen in unserer Produktion biegen und für Ihren Einsatzzweck in Form bringen. Dafür sind diverse Biegemaschinen im Einsatz.

Perfekte Materialauswahl

Für unsere Schutzkappen aus Kunststoff setzen wir je nach Anwendung eines von drei hochwertigen Materialien ein: PMMA, PC oder PETG.

Der Kunststoff PC (Polycarbonat) zeigt eine enorme Härte. Es ist ausgesprochen schlagfest und UV-beständig. Das macht diesen Kunststoff zu besten Wahl für Verglasungsanwendungen. Das Spektrum reicht von der kleinen Taschenlampe bis zur Schutzkomponente bei Bushaltestellen.

Mit sehr kleinen Toleranzen lassen sich auch PETG (Polyester)- Kunststoffe laserschneiden. Das Material ist deutlich leichter als Glas und vollständig lebensmittelecht. Damit ist es vor allem für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung oder als Tray in der Medizintechnik bestens geeignet. Der schlagfeste Kunststoff ist zudem selbstverlöschend. Das macht PETG zu einem sehr sicheren Material für Schutzkappen in anspruchsvollen Umgebungen. Als einziger Kunststoff hat PETG die Zulassung für Rahmenkonstruktionen auf Flughäfen.

PMMA (Acryl) ist 25-mal stärker und schlagfester als Glas. Mit mehr als 125 Farben ist PMMA das vielseitigste Material. Als kristallklarer Kunststoff mit 92% Lichtdurchlässigkeit wird es oft für Schutzkappen eingesetzt, die gleichzeitig zur detaillierten Sichtkontrolle der laufenden Fertigung dienen. Es ist weniger schlagfest als PETG und PC.

Polyethen ist weltweit der Kunststoff, der am häufigsten verwendet wird. Aufgrund seiner guten Eigenschaften ist er in den unterschiedlichsten Industrien einsetzbar. Vor allem in der Nahrungsmittelindustrie erfreut er sich großer Beliebtheit. Hier fällt besonders viel Verpackungsmaterial an. Polyethen zeichnet sich durch große Haltbarkeit sowie niedrige Kosten aus. Polyethen bezeichnet eine große Produktpalette. HDPE ist Polyethen mit einer hohen Dichte. Dieses Material eignet sich für das Kunststoffe Laserschneiden bis zu einer Dicke von 15 mm.

HDPE Laserschneiden

Was sind die Vorteile des HDPE-Laserschneidens?

dieses Material lässt sich hervorragende bearbeiten und bietet darüber hinaus folgende Eigenschaften:

Das Material lässt sich perfekt schweißen. Das Material ist äußert zäh und langlebig. Es ist kein Stromleiter. Es schützt gegen schädliche UV-Strahlen. Die Schnittgeschwindigkeit ist natürlich abhängig von den einzelnen Teilen. Aber auch die Farbe beeinflusst die Geschwindigkeit des Laserns. Schwarzes HDPE lässt sich weitaus schneller schneiden als weißes. Beim Laserschneiden muss die Dicke des Werkzeuges nicht berücksichtigt werden. Beim Fräsen muss die Dicke der Fräse berücksichtigt werden. Das macht das Lasern eindeutig einfacher. Die Schnittbreite beim Kunststoffe Laserschneiden hängt von der Einstellung der Maschine sowie vom Material ab. Beim Laserschneiden verdunstet der „abgeschnittene Kunststoff“, sodass es keinen Abrieb oder ähnliches gibt. Daher sind saubere und enge Schnittkanten möglich. Das Laserschneiden ermöglicht ein berührungsloses Schneiden. Dies erfolgt mit hoher Geschwindigkeit und auf sehr sichere Art und Weise. Ein weiterer große Vorteil des Laserschneidens liegt in den radiusfreien Ecken, die beim Fräsen ein großes Problem darstellen.

Wozu wird Kunststoffe Laserschneiden verwendet?

Kunststoffe Laserschneiden lässt sich in vielen Bereichen vorteilhaft einsezten. Diverse Halbzeuge und Teile lassen sich auf diese Art und Weise hervorragend fertigen. Nachstehend finden Sie die häufigsten Anwendungsbereiche neben der Lebensmittelindustrie:

Welche Formate schneiden wir?

Wir wenden Lasern bis zu einer Dicke von 15 mm an. Bei uns wird HDPE in schwarz und weiß (naturel) bearbeitet. Die maximalen Abmessungen, die wir bearbeiten, betragen 1500 x 3000 mm. In unserem Unternehmen werden ausschließlich die deutschen Marken Simona und Röchling verarbeitet.

Fazit

Diese Art des Laserns ist ein sehr effizientes und preisgünstiges Verfahren. Dieses Verfahren ist industriell sehr vielseitig anwendbar. Kein Wunder also, dass es zu den effizientesten industriellen Trennverfahren überhaupt zählt.

Ready for Action?

Have you got a project you want to start on as soon as possible? No problem, we are happy to help you!
Start Now!
DLF Plastics
Edisonstraat 16
7903AN Hoogeveen
P: +31 (0)528 301 222
E: [email protected]

CC No.: 77113489
VAT No.: NL860905007B01
[email protected]
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram